Kompetenzen in der Evaluation

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Kompetenzen von Evaluatorinnen und Evaluatoren, Evaluationsmanagerinnen und -managern sowie allfälligen weiteren mit Evaluationen befassten Personen (z.B. Auftraggeber/innen). Sie befasst sich mit der Frage, welche Kompetenzen notwendig sind, um diese Funktionen optimal zu erfüllen.

Weiter will die Arbeitsgruppe zu einem bedarfs- und bedürfnisgerechten Aus- und Weiterbildungsangebot beitragen, indem sie einen guten Überblick über den Stand der Angebote und Entwicklungen bietet, den Austausch unter Anbietern und potenziellen Teilnehmenden fördert und Weiterentwicklungen in diesem Bereich initiiert.

Aktuelle Projekte:

eval-training.org – Plattform für Aus- und Weiterbildungen in Evaluation

Die AG Kompetenzen hat in Zusammenarbeit mit der DeGEval die Plattform eval-training.org entwickelt, um Fachpersonen und Interessierten eine zentrale und aktuelle Übersicht über das Aus- und Weiterbildungsangebot in Evaluation in der Schweiz zu bieten und den Anbietern von Aus- und Weiterbildungen andererseits zu ermöglichen, ihre Angebote prominent zu präsentieren. Die Plattform ist seit Herbst 2020 online und wird aktuell beworben und verankert.

Veranstaltungen: «Aus- und Weiterbildung in Evaluation – Quo vadis?»

Das Zentrum für universitäre Weiterbildung Evaluation führt in Zusammenarbeit mit der AG Kompetenzen zwei Veranstaltungen im 2021 durch, in welcher der aktuelle Stand und Entwicklungen im Bereich der Evaluation und darauf aufbauend der Aus- und Weiterbildung in Evaluation reflektiert werden. Eine erste Veranstaltung soll im Frühjahr in einem kleineren Rahmen die Anbieter von Aus- und Weiterbildungen zusammenbringen. Darauf aufbauend wird eine Abendveranstaltung konzipiert, welche sich an Interessierte an Aus- und Weiterbildung in Evaluation richtet.

Mit den Veranstaltungen werden folgende Ziele verfolgt: ein Mapping über die Anbieter und Angebote der Aus- und Weiterbildung in Evaluation zu erhalten, den Bedarf für Aus- und Weiterbildung besser zu kennen und Entwicklungslinien für den Bereich der Aus- und Weiterbildung in Evaluation zu identifizieren. Die Veranstaltungen werden über die SEVAL-Kommunikationskanäle beworben.

Grössere abgeschlossene Projekte:

2019 Mitorganisation SEVAL-Kongress 2019 zur Professionalisierung in der Evaluation
2016-2017 SEVAL-Mitgliederbefragung und Publikation zur Professionalisierung der Evaluation
2014 Definition von Kompetenzen für EvaluationsmanagerInnen