Kompetenzen in der Evaluation

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Kompetenzen von Evaluatorinnen und Evaluatoren, Evaluationsmanagerinnen und -managern sowie allfälligen weiteren mit Evaluationen befassten Personen (z.B. Auftraggeber/innen). Sie will einerseits klären, welche Kompetenzen notwendig sind, um diese Funktionen zu erfüllen. Weiter will die Arbeitsgruppe dazu beitragen, dass Informationen über das Angebot an Kursen oder anderen Qualifizierungsmöglichkeiten bereitstehen, um diese Kompetenzen zu erwerben. Schliesslich bietet die Arbeitsgruppe eine Plattform, um Fragen einer Zertifizierung von Evaluatorinnen und Evaluatoren und verwandte Themen zu diskutieren.

Aktuelle Projekte:

Kompetenzen von EvaluationsmanagerInnen

Unter der Federführung von Marlène Läubli-Loud hat sich eine Projektgruppe mit der Frage beschäftigt, welche Kompetenzen ‚Evaluationsmanager‘ mitbringen müssen. Zu diesem Zweck wurden u.a. Workshops mit Personen durchgeführt, die diese Rolle (z.B. in Bundesämtern) wahrnehmen. Die Ergebnisse sind bereits ausgewertet. In einem nächsten Schritt werden Rückmeldungen zu den Ergebnissen eingeholt und diskutiert; verschiedene Massnahmen zur Dissemination der Projektergebnisse sind geplant.

Übersicht über Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich der Evaluation

In diesem Projekt wird eine Website mit Datenbank erstellt, welche Informationen über unterschiedliche Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich der Evaluation umfasst. Dieses Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen der Gesellschaft für Evaluation DeGEval (Leitung: Jan Hense) und der SEVAL (Leitung: Gabriela Dömötör).