SEVAL Kongress 2024

Der Jahreskongress 2024 wird gemeinsam von der SEVAL und GREVAL am 29. und 30. August 2024 in Freiburg organisiert und steht unter dem Arbeitstitel

Image und Wahrnehmung der Evaluation: Sind wir zu technokratisch?

Der Kongress beginnt am Donnerstagnachmittag mit Methodenateliers, aber auch mit anderen Gelegenheiten zum Austausch und zur Begegnung. Der Freitag wird mit der Generalversammlung der SEVAL eröffnet, gefolgt von Präsentationen und interaktiven Teilen in verschiedenen Formaten.

Das Organisationskomitee bereitet ein dynamisches und partizipatives Programm für Sie vor. Wir freuen uns darauf, Ihnen bald mehr darüber zu vermitteln.

OrganisationskomiteeMélanie Attinger, Eric Moachon, Claudine Morier, Cornelia Hänsli-Marrei, Christian Rüefli