Umsetzung der Evaluationsstandards durch die Auftraggeber

30. November 2022

Gemeinsame Veranstaltung der SEVAL und des Netzwerks Evaluation in der Bundesverwaltung am 30. November 2022 zur

Umsetzung der Evaluationsstandards durch die Auftraggeber

Die Evaluationsstandards der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft (SEVAL) gibt es seit 2016 in einer revidierten Fassung. Die SEVAL-Standards leisten einen Beitrag zur Professionalisierung der Evaluationstätigkeit in der Schweiz bei der Formulierung von zentralen Prinzipien, deren Beachtung die Qualität und Glaubwürdigkeit von Evaluationen erhöht. Fünf Jahre nach ihrer Verabschiedung durch die Generalversammlung der SEVAL stellt sich die Frage nach der Umsetzung der Standards.

Programm


Ort: Bundesamt für Justiz, Bundesrain 20, 3003 Bern, Sitzungszimmer 53 (EG Süd)

9.00 Uhr

Begrüssung

Bertrand Bise (Bundesamt für Justiz BJ, Netzwerk Evaluation),
Mélanie Attinger (Bundesamt für Verkehr BAV, Vorstand SEVAL)

Thematische Einführung
Christian Rüefli (Büro Vatter AG Politikforschung & -beratung, Vorstand SEVAL)

Umsetzung der Standards
Reinhard Zweidler (EBP Schweiz AG, Arbeitsgruppe “Standards” SEVAL)

Beispiele von 3 Bundesämter
Lilith Wernli (Bundesamt für Umwelt BAFU)
Markus Weber, Sophie Vrtacic (Bundesamt für Gesundheit BAG)
Dritter Beitrag noch zu bestätigen
Pause

Partizipativer Austausch (World Café) und Abschluss im Plenum
Alle Teilnehmenden sind eingeladen, zum Austausch beizutragen

Vorstellung der Arbeitsgruppe “Kompetenzen” der SEVAL
Stefan Wittwer (Bundesamt für Raumentwicklung ARE, Arbeitsgruppe “Kompetenzen” SEVAL)

Schlusswort
Bertrand Bise (Bundesamt für Justiz BJ, Netzwerk Evaluation)

Ende der Veranstaltung: 12.10 Uhr

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein informelles Mittagessen (auf Kosten der Teilnehmer, in der Jugendherberge, Weihergasse 4, 3005 Bern). Interessierte werden gebeten, sich bei jonas.amstutz@bj.admin.ch anzumelden.

Anmeldungen


Bitte melden Sie sich bis am 18. November 2022 an:
– Entweder mit der Zusage der Outlook-Einladung (für die Netzwerk-Mitglieder)
– Oder per E-Mail an jonas.amstutz@bj.admin.ch
Bitte geben Sie an, wenn Sie am Mittagessen teilnehmen möchten!

Weitere Auskünfte


SEVAL und Netzwerk in der Bundesverwaltung

E-Mail