Home SEVAL Kongresse































SEVAL Kongresse

 

Der SEVAL Kongress 2016

"Zukunft der SEVAL und SynEval"

8. bis 9. September 2016, Basel

Jubiläumskongress - 20 Jahre SEVAL
Rede von Werner Bussmann

Das Programm finden Sie hier
Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Den Jahresbericht 15/16 finden Sie hier

Präsentationen

Forschung über Evaluation im
schweizerischen politischen System: SynEval
Thomas Widmer
Forschung über Evaluation in der Schweiz aus
einer internationalen Perspektive
Jan Hense
Zukunft: Die Evaluation in 20 Jahren
Joël Luc Cachelin (Zukunftsforscher)
Evaluationen in Abstimmungskampagnen: Welche Funktion haben Evaluatorinnen und Evaluatoren im Abstimmungskampf?
Caroline Schlaufer, Iris Stucki, Fritz Sager
Stand und Aussichten der Evaluation im Parlament
(Zusammenfassung)
Pirmin Bundi, Daniela Eberli, Kathrin Frey, Thomas Widmer
Quelle est l'incidence des clauses d'évaluations sur les évaluations qui en découlent?
Damien Wirths, Christian Rosser, Katia Horber-Papazian
Führt NPM zum Tod der Evaluationskultur?
Olivier Dolder, Walter Rohrbach, Andreas Balthasar

Präsentationen der Methodenateliers

Barrierefreie Befragung als methodologische Herausforderung
Christian Bolliger und Lukas Golder
Chances et limites de l'analyse quali-quanti comparée
(AQQC ou QCA)
Claudine Morier et Mikaël Rédin
Evaluation unter Bedingungen laufender Änderungen der Spielregeln - am Beispiel der CO2-Abgabe
Reinhard Zweidler
L'analyse de trajectoires comme instrument d'évaluation des politiques publiques
Eric Moachon et Matthias Studer
Evaluation im Bereich der medizinischen Nutzenbewertung
Peter Schuhmacher
Der morphologische Kasten - Beispiel einer Anwendung im Bildungsbereich
Ruth Feller
Wirkungsmessungen früher Förderung mittels Randomized Control Trial-Design im Projekt ZEPPELIN
Alex Neuhauser
Evaluation der Justizreform II im Kanton Bern: Umgang mit Komplexität in qualitativ orientieren Evaluationen
Claudia Peter
Aggregationsindikatoren als Mittel für die Berichterstattung und politische Kommunikation
Judith Müller-Gerold
Kombination einer rechtlichen Analyse von Regulierungen ausgelagerter Einheiten des Bundes und der Beurteilung des Vollzuges
Felix Strebel
Formative Evaluation eines schulbasierten Programms zur Prävention sexuellen Missbrauchs
Andreas Pfister und Fabian Berger

***

Der SEVAL Kongress 2015

"Evaluation und Unabhängigkeit"

3. bis 4. September 2015, Genf

Der SEVAL-Jahreskongress fand gemeinsam mit dem
Geneva Evaluation Network (GEN) statt.

Das Programm finden Sie hier
Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Den Jahresbericht 14/15 finden Sie hier

Präsentationen der Vortragenden

Wie steht es mit der Unabhängigkeit von
Evaluationen in der Schweiz?
Fritz Sager
Die Stellung der Evaluationsfunktion
in internationalen Organisationen
Thierry Rajaobelina
Der Nutzen unabhängiger Evaluationen in der Politik
Maria Bernasconi
Die Unabhängigkeit der Beziehungen zwischen Mandanten, Evaluationsmanagern und Mandataren auf dem Prüfstand
Katia Horber-Papazian und Pierre-François Unger
Die Unabhängigkeit von Evaluationsorganen: Grundlagen und Praxis
François Paychère, Nicolas Grosjean und Isabelle Terrier
Neuere Evaluationsansätze für die Gesundheitspolitik: Welche Rolle spielt die Unabhängigkeit?
Elil Renganathan und Nicholas Mays
Evaluation und Unabhängigkeit in internationaler Perspektive
Odile Keller, Arild Hauge, Mzia Turashvili, Corey Smith und Thomas Widmer

***

Der SEVAL Kongress 2014

"Professionaliserung in und für Evaluationen"

10. bis 12. September 2014, Zürich

Der SEVAL-Jahreskongress fand gemeinsam mit der Gesellschaft für Evaluation e.V. (DeGEval) statt.

Das Programm finden Sie hier
Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Den Jahresbericht 13/14 finden Sie hier

Die Präsentationen der Sessions finden Sie hier

Präsentationen der Methodenateliers

Recours à un groupe d'experts
Claudine Morier
Evaluation im Spannungsfeld der Professionen
Erik Schäffer und Klaus-Peter Jacoby
Ansprüche und Leistungen von Qualitative Impact Assessements
Karin Zbinden Gysin und Kai Schrader
Berücksichtigung der Implementierungstreue bei der Evaluation von Programmeffekten
Marie-Therese Schultes
Social Media und Evaluation in der Kultur
Tina Wodiunig und B. Riedrich
Webrelevanzmessungen als Evaluationsinstrument
Rudolf Hertig
Ex-ante Evaluationen im vorparlamentarische Prozess
Christof Rissi
Evaluation als Bestandteil der Projektentwicklung
Joëlle Zimmerli
47'000 Interviews während zwei Wochen
Tobias Arnold
Bewertungskriterien, Indikatoren und Sollwerte
Dora Fitzli

***

Der SEVAL Kongress 2013

fand am 6. September 2013 in Freiburg statt.

"Evaluation und (New) Public Management -
Parallelen und Synergien"

Das vollständige Programm finden Sie hier
Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Für den Jahresbericht 12/13 klicken Sie hier


Präsentationen der Vortragenden

Evaluation als Führungsinstrument im Rahmen
von (New) Public Management?
Peter Dahler-Larsen
Welche Rolle spielt Evaluation heute im Rahmen des (N)PM?
Isabelle Proeller
Evaluation und NPM: Beurteilung aus der Sicht der Exekutive
Georges Godel
Evaluation als Instrument der Verwaltungsführung?
Theo Haldemann, Peter Knoepfel
Leistungsaufträge und Evaluationen
Bea Troxler, Ricarda Ettlin
Evaluation und Public Management in Kantonen und Gemeinden
Yvonne Kaufmann, Zusammenfassung
Evaluation, Controlling und Programmvereinbarungen:
Eine natürliche Symbiose?
Regula Egli, Evelyne Marendaz Guignet, Dieter Lüthi

***

SEVAL Kongress 2012

Die Jahresversammlung und der Jahreskongress fanden am
6. und 7. September 2012 in Fribourg statt.

Thema
"Evaluation in der Qualitätssicherung -
Qualitätssicherung in der Evaluation"

Das Programm finden Sie hier
Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Für den Jahresbericht 11/12 klicken Sie hier

Die Kongressunterlagen sowie die Präsentationen der Vortagenden werden wir demnächst hier veröffentlichen.

Präsentationen der Vortragenden
vom Donnerstag, 6. September 2012

sortiert nach Atelier (Programm siehe Seite 5)

Atelier 1, Atelier 2, Atelier 3, Atelier 4, Atelier 5, Atelier 6,
Atelier 7, Atelier 8, Atelier 9, Atelier 10, Atelier 11, Atelier 12

Präsentationen der Vortragenden
vom Freitag, 7. September 2012


Evaluationen in der Qualitätssicherung -
Abgrenzung und Herausforderungen
Jacques Lanarès
Qualitätssicherung in der Evaluation -
Herausforderungen und Ansätze
Jan Hense
Evaluation und Qualitätssicherung -
Erfahrungen aus der politischen Praxis
Bea Heim
Die Rolle der Standards
Lars Balzer, Reinhard Zweidler (Dok 2) & Thomas Widmer
The question of professionalisation
Claire Tourmen & Jan Hense
Einblicke in die Praxis des schweiz. Bildungssystems
Charles Vincent & Urs Ottiger
Einblicke in die Praxis der Hochschulen
Laurent Donato & Andreas Brunner

***

SEVAL Kongress 2011

Der SEVAL Kongress
fand am Freitag, 9. September 2011 in Luzern statt.

Das Programm finden Sie hier

Die Vollversammlung fand ebenfalls am 9. September statt
Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Für den Jahresbericht 10/11 klicken Sie hier

Die Präsentationen der Vortragenden

Präsentation Emmanuel Sangra
Präsident der SEVAL

Referate
Die Zukunft evaluieren...
Gottfried Konzendorf
Der Einsatz von Ex-ante-Evaluationen in der Praxis
Henrik Riedel
Rolle der zukunftsgerichteten Evaluationen in der Politik
Christian van Singer

Workshops
Regulierungsfolgenabschätzung und KMU-Test 2. Dokument
Alkuin Kölliker & Martin Godel
Folgenabschätzung neuer Technologien
Sergio Bellucci & Markus Zürcher
Nachhaltigkeitsbeurteilung in Raumplanung
und Infrastrukturpolitik
2. Dokument
Daniel Wachter & Walter Schenkel
Zukunftsgerichtete Empfehlungen im Rahmen von Ex-Post-Evaluationen
Christian Rüefli & Christian Bolliger

Film Symposium 25 Years of Evaluation in Public Health

***

ARCHIV
SEVAL Kongresse der letzten 3 Jahre

Kongress 2010
Kongress 2009
Kongress 2008

Kongresse vor 2008 finden Sie hier

***

Die Vollversammlung
&

der SEVAL-Kongress 2010
fand vom 9. bis 10. September in Bern statt

Das Thema war:

Internationale Vergleiche und Peer-Reviews : Was können wir lernen als schweizerische Evaluatoren oder Evaluierte ?

Neuheit:
Am Nachmittag 9. September fand ein Methodenatelier statt. An diesem Anlass wurden Evaluationen mit innovativen oder interessanten methodologischen Aspekten vorgestellt und diskutiert.

Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Für den Jahresbericht 09/10 klicken Sie hier
Die Zusammenfassung der Veranstaltung finden Sie hier
Das komplette Programm finden Sie hier

Präsentationen der Vortragenden
vom Donnerstag, 9.9.2010
"Critical friend approach"
Franziska Müller & Andreas Balthasar
"Joint Evaluation"
Petra Zeyen & Marlène Läubli
Analyse der Strukturen...
Beat Sottas & Sarah Brügger
Evaluation participative : un alibi ?
Anna Crole-Rees
Volks- und betriebswirtschaftliche Kosten-Nutzen-Analyse
Tobias Fritschi
Kombination von qualitativer Befragung...
Stephan Hammer
Quick and dirty (2. Dokument)
Christian Lang
Wie relevant und effektiv ist ein Berufsbildungsprojekt ?
Peter Schmidt
Methodische Erfahrungen...
Dieter Zürcher
Lehrevaluation an der PHBern
Danica Zurbriggen Lehner
Wirkungsanalyse BioCotton Project Helvetas
Felicitas Bachmann

Präsentationen der Vortragenden
vom Freitag, 10.9.2010
Peer reviews under review
Thomas Widmer
Peer Review - A tool for Co-operation and Change
Fabrizio Pagani
PISA, vu de l'intérieur
Christian Nidegger
Der Standpunkt der Evaluierten... (2. Dokument)
Kurt Grüter & Lukas Gutzwiller
PISA-Studie
Heinz Rhyn & Christian Nidegger
Peer-Review und Entwicklungszusammenarbeit (2. Dokument)
Jolanda Profos & Dominique de Crombrugghe
Die Evaluation in den internationalen Standard-Organisationen
(2. Dokument)
Pierre de Ruvo & Sean Mac Curtain

***

Die Vollversammlung
&

der SEVAL-Kongress 2009
fand am 11. September in Bern statt

Das Thema:

Evaluationsmethoden im Spannungsfeld von Ansprüchen, Ressourcen und Kompetenzen

Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Für den Jahresbericht 08/09 klicken Sie hier
Das Programm 2009 finden Sie hier

Die Präsentationen der Moderatorinnen und Moderatoren:
Max Bergman
Martine Brunschwig Graf
Frans Leeuw
Michel Jaccard
Eva Tov
Christian Rüefli
Kurt Bisang
Stefan Rieder
Günter Ackermann

***

Die Vollversammlung
&

der SEVAL-Kongress 2008
fand am 5. September in Bern statt

Das Thema:

Evaluation /Audit: Konkurrenz
oder gegenseitige Ergänzung?

Das Protokoll der Vollversammlung finden Sie hier
Das Programm 2008 finden Sie hier

Die Präsentationen der Referate
Emmanuel Sangra
Jeremy Lonsdale
Thomas Widmer

Workshop-Zusammenfassungen
Die Sicht der Bundesämter
Die Sicht der Hochschulen
Die Sicht der Aufsichtsorgane
Die Sicht der Beauftragten


***

Berichte oder Informationen über
SEVAL Kongresse 2007-1997

Jahreskongress 2007
"Welche Evaluationskultur für morgen?"
Jahreskongress 2006
"Wissensmanagement: Fehlendes Glied zwischen
Politik und Evaluation?"

Jahreskongress 2005
"Bildungsevaluation - was soll sie leisten, was bewirkt sie?"
Jahreskongress 2004
"Politik und Evaluation"
Jahreskongress 2003
"Evaluation im Kulturbereich"
Jahreskongress 2002
"Evaluationen in der Entwicklungszusammenarbeit:
Erfahrungen für andere Politikbereiche"

Jahreskongress 2001
"Welche Evaluationskultur braucht die Eidgenossenschaft?"
Jahreskongress 2000
"Qualitätssicherung in der Evaluation"
Jahreskongress 1999
"Evaluation: Kontroll- oder Förderinstrument?"
Jahreskongress 1998
"Studienresultate besser nutzen:
Neue Instrumente der Evaluationsforschung"
Jahreskongress 1997
"Verwaltungsreform und Evaluation"